Ratgeber

Wie viel kostet eine CE-Kennzeichnung?

Die CE-Kennzeichnung Ihres Produkts ist ein entscheidender Schritt für den Eintritt in den europäischen Markt.
Die CE-Kennzeichnung zeigt, dass Ihr Produkt alle relevanten Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzanforderungen erfüllt, die in den Rechtsvorschriften der Europäischen Union (EU) festgelegt sind. Schnell kommt bei Unternehmen die Frage auf, welcher Mehraufwand eine solche Zertifizierung mit sich bringt.

In diesem Ratgeber erfahren Sie, mit welchen Kosten Sie für die CE-Kennzeichnung rechnen müssen.

Die Kosten für die CE-Kennzeichnung sind produktabhängig

Wenn es darum geht, die CE-Kennzeichnung für Maschinen oder Produkte zu erhalten, können die Kosten sehr unterschiedlich ausfallen. Diese sind vor allem vom jeweiligen Zeit- und Arbeitsaufwand für die Erstellung der technischen Unterlagen, dem erforderlichen Know-how und der Anzahl der potenziellen Gefährdungen sowie den davon abgeleiteten Sicherheitsfunktionen abhängig. Darüber hinaus müssen ggf. je nach Maschine bzw. Endprodukt, weitere erforderliche Prüfungen durchgeführt werden.

Wenn Sie sich über den Umfang im Klaren sind, können Sie sich ein besseres Bild von den Kosten machen, die auf Sie zukommen. Man darf auch nicht vergessen, dass zusätzliche Kosten für Labor- und Prüfgebühren mit einkalkuliert werden, wenn es eine Norm fordert.

Wie Sie sehen, können die Kosten für die Erlangung des CE-Zeichens je nach Komplexität des Produkts, der Anzahl der zu erfüllenden EU-Richtlinien und der Art der Konformitätsbewertung stark variieren.

Im Folgenden gehen wir auf die drei wichtigsten Produkttypen am Beispiel von Maschinen ein.

1. Kleine Maschinen

Bei einer kleinen Maschine sind meist nur mechanische Komponenten vorhanden. Darüber hinaus verfügt sie über keine oder wenig elektrische Ausrüstung. Bei kleinen Maschinen sind alle möglichen Funktionen leicht und schnell zu beschreiben. Die möglichen Gefährdungen und Abmessungen sind ebenfalls recht überschaubar.

2. Große Maschinen

Große Produkte und Maschinen enthalten in der Regel neben mechanischen auch elektrische Komponenten. Sie verfügen auch über ein Steuerungssystem, das über eine Benutzeroberfläche bedient wird. Ein Bildschirm oder Bedienpulte werden hierfür in den meisten Fällen verwendet. Große Maschinen erfordern in den meisten Fällen zusätzlich zur Maschinenrichtlinie auch weitere Richtlinien, die bei der CE-Kennzeichnung zu beachten sind.

Die Funktion eines großen Endproduktes kann komplexer sein und es gibt viele Gefahren, die identifiziert und bewertet werden müssen. Aus diesem Grund ist der Aufwand und dadurch auch die Kosten für die CE-Kennzeichnung höher als bei kleinen Produkten und Maschinen.

3. Komplexe Maschinen / große Produktionsanlagen bzw. Fertigungsanlagen

Bei komplexen Maschinen wie Fertigungsanlagen kommen weitere technische Eigenschaften hinzu. Diese verfügen über weitere Steuerungsmöglichkeiten und Sicherheitseinrichtungen. Je mehr Komponenten verbaut sind, desto mehr potenzielle Gefährdungen entstehen bei der Anwendung. Auch hier muss im Einzelfall geprüft werden, welche EU-Richtlinien eingehalten werden müssen.

Zwischenfazit zu den CE-Kennzeichnung Kosten

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Größe einer Maschine bzw. eines Produktes einer der wichtigsten Faktoren ist, wenn es darum geht, die Sicherheitsanforderungen für die Maschine zu bestimmen. Mit zunehmender Größe und Komplexität des Endproduktes steigt dementsprechend auch der Kostenaufwand für die CE-Zertifizierung.

Wenn es um mehrere Maschinen oder Produkte geht, gibt es oft einen Synergieeffekt. Das bedeutet: Je mehr Maschinen oder Produkte eine CE-Kennzeichnung benötigen, desto geringer sind die Gesamtkosten, da ein Teil der Dokumente ähnlich sind.

So können Sie den Kostenaufwand selbst bestimmen

Wenn Sie eine wirtschaftliche Entscheidung treffen möchten, sollten Sie sich die folgenden vier Fragen stellen:

1. Wie viel Zeit steht meinem Unternehmen zur Verfügung?
2. Wie hoch ist mein Budget?
3. Bringt mein Team bereits Know-how in diesem Bereich mit?
4. Wie regelmäßig braucht mein Unternehmen eine CE-Kennzeichnung?

Je nachdem, wie Sie diese Fragen beantworten, entstehen zwei Szenarien für das weitere Vorgehen:

Szenario 1: Viel Zeit und wenig Budget

Wenn Ihrem Unternehmen viel Zeit, aber dafür wenig Geld zur Verfügung steht, kann es je nach Situation sinnvoll sein, sich selbst um die CE-Zertifizierung zu kümmern. Hierfür müssen Sie Ihre Mitarbeiter entsprechend schulen. Fortbildungen sind zwar auch mit Kosten verbunden, jedoch profitiert Ihr Unternehmen vom neu gewonnen Know-how. So können weitere CE-Kennzeichnungen ebenfalls intern erarbeitet werden. Das spart langfristig Kosten und macht Ihr Unternehmen unabhängiger von externen Dienstleistern.

Szenario 2: Wenig Zeit und ausreichend Budget

Falls Ihrer Firma nur wenig Zeit zur Verfügung steht, Sie aber dafür über eine höhere Kapitalkraft verfügen, sind Sie mit einem externen Dienstleister besser beraten. Vor allem, wenn es sich um eine einmalige CE-Zertifizierung handelt. Wir von der Neopex GmbH unterstützen Sie gerne bei diesem Vorhaben. Durch unsere Unterstützung lassen sich unnötige Fehler vermeiden.

Voraussetzungen für die CE-Kennzeichnung

Damit Sie die CE-Kennzeichnung erhalten, müssen einige technische Dokumente erstellt werden. Einige werden im Folgenden für Maschinen beschrieben.

Risikobeurteilung

Hersteller von Maschinen sind gesetzlich dazu verpflichtet, Gefährdungen bereits vor Beginn der Konstruktion zu ermitteln, einzuschätzen und zu bewerten.

Sicherheitskonzepte

Sind alle Gefährdungen in einer Risikobeurteilung identifiziert, folgt logischerweise die Erstellung eines Sicherheitskonzepts, in dem versucht wird, alle Risiken unter Berücksichtigung einer ressourceneffizienten, nutzungsorientierten Anlagengestaltung auf ein akzeptables Restrisiko zu reduzieren.

Funktionale Sicherheit nach Maschinenrichtlinie

Die Hersteller von Maschinen müssen gemäß der Maschinenrichtlinie die Anforderungen an die funktionale Sicherheit erfüllen. Dazu gehört die Gewährleistung der Sicherheit und Zuverlässigkeit von Steuerungssystemen während des gesamten Lebenszyklus der Maschine, von der Konstruktion über die Inbetriebnahme bis hin zur Außerbetriebnahme.

Technische Dokumentation

Die technische Dokumentation ist ein wesentlicher Bestandteil einer Maschine, eines Systems oder eines Produkts. Ohne sie ist es unmöglich, die Sicherheit des Produkts zu bestimmen oder gar einen Verkauf durchzuführen. Zur technischen Dokumentation gehören Bedienungsanleitungen, Konformitätserklärungen, Prüfberichte und Verkaufsprospekte.

Fazit: Mit diesen Kosten für die CE-Kennzeichnung können Sie rechnen

Wenn es um die CE-Kennzeichnung von Maschinen oder Produkten geht, können die Kosten stark variieren. Je nach Komplexität des Produkts und der Anzahl der zu erfüllenden EU-Richtlinien fällt der Zeit- und Kostenaufwand höher oder niedriger aus.

Um eine bessere Vorstellung von den Kosten zu bekommen, ist es daher wichtig, dass Sie sich über den Umfang des Projekts im Klaren sind. Auch die Frage, ob Sie sich selbst um die Kennzeichnung kümmern oder einen externen Dienstleister beauftragen, ist ein entscheidender Faktor bei der Ermittlung der Kosten.

Falls Sie Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer CE-Kennzeichnung brauchen, melden Sie sich gerne bei uns. Wir von der Neopex GmbH sind auf die CE-Kennzeichnung spezialisiert und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite!
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Thema CE-Kennzeichnung und Kosten
Um die CE-Kennzeichnung für Ihr Produkt zu erhalten, muss ein mehrstufiger Prozess durchlaufen werden: Erstens werden die EU-Anforderungen ermittelt; zweitens wird geprüft, ob das Produkt die jeweiligen Anforderungen erfüllt und ob eine unabhängige Stelle eingeschaltet werden muss; drittens wird das Produkt getestet; viertens wird die technische Dokumentation erstellt; und fünftens wird die CE-Kennzeichnung angebracht und die CE-Konformitätserklärung geschrieben. Wenn alle Schritte abgeschlossen sind, erhält das Produkt schließlich das CE.
Bei der CE-Konformitätserklärung handelt es sich um eine schriftliche Erklärung des Herstellers. Aus dieser geht hervor, dass sein Produkt die Anforderungen aller CE-Richtlinien erfüllt. Diese Erklärung ist entscheidend für das Konformitätsbewertungsverfahren, mit dem überprüft wird, ob das Produkt mit den geltenden Richtlinien übereinstimmt. Daher ist diese Erklärung ein wesentlicher Bestandteil des CE-Prozesses, der gewährleistet, dass alle Produkte sicher und von hoher Qualität sind.
Für die CE-Kennzeichnung selbst fallen im Grunde keine Kosten an, wenn man über ausreichend Know-how verfügt. Verfügen Sie jedoch nicht über ausreichendes Know-how, müssen zusätzliche Dienstleister hinzugezogen werden, die sie im Konformitätsbewertungsverfahren unterstützen. Die in den Normen geforderten Prüfungen zur Sicherstellung der CE-Konformität können jedoch je nach Produkt, seiner Anwendung, seiner Komplexität und den entsprechenden Richtlinien kostspielig sein.
Wir sind Experten

Inwieweit kann die Neopex GmbH bei der CE-Kennzeichnung helfen?

Das Expertenteam der Neopex GmbH steht Ihnen als Hersteller mit Rat und Tat bei der CE-Kennzeichnung ihrer Produkte zur Seite. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Wissen zum gesamten Prozess. Wir können unter anderem auch als unabhängige Dritte bei der Durchführung von Konformitätsbewertungen und -prüfungen tätig sein, um sicherzustellen, dass Ihr Produkt allen notwendigen Anforderungen der EU entspricht.
Ratgeber

Weitere Beiträge

Wie Sie in 5 Schritten die CE-Kennzeichnung erhalten
Die CE-Kennzeichnung ist eine wichtige Markierung, die in der Europäischen Union (EU) vorgeschrieben ist, um…
Mehr lesen
Türkei - Beschaffungsmarkt der Zukunft?
Die Türkei bietet aufgrund ihrer geografischen Lage, niedriger Produktions- und Lohnkosten einen vielversprechenden Beschaffungsmarkt. Die…
Mehr lesen
Prozessoptimierung: Das gilt es bei Eingriffen in die Steuerung zu beachten
Ob zur Senkung von Fertigungskosten oder beispielsweise zur Erhöhung der Energieeffizienz einer Maschine – beinahe…
Mehr lesen
Folgen Sie uns:
© 2022 – 2024 Neopex GmbH
crossmenumenu-circlecross-circle